REVIEW: COMA „Voyage Voyage“

Freude an Harmonien statt trister Beatlastigkeit. Dass Electro deutlich mehr kann als stumpf vor sich her zu wabern, stellen COMA auf „Voyage Voyage“ zur Schau.

Mit ihrem neuen Album „Voyage Voyage“ gießen COMA ordentlich Öl auf die schon vor Jahren entflammte Diskussion darüber, ob Berlin oder Köln die urbanere, hedonistischere und hippere der beiden Städte darstelle. Lange waren sich die Tastemaker einig: Berlin sei das unangefochtene Mekka für elektronische Musik, und zwar in Bezug auf all ihre Facetten. Dass diese starre Sichtweise antiquiert und wenig tolerant erscheint, zeigt – neben vielen anderen – auch die Geschichte der Kölner Produzenten Georg Conrad und Marius Bubat. Zwischen Dom und Rhein, umgeben von Karnevalsjecken und rheinischer Frohnatur, entwickelten die beiden Klangfilous ihre ganz eigene Vorstellung darüber, wie computergenerierte Sounds zu einem fulminanten Ganzen kombiniert werden können. Was dabei in Bubats und Conrads kreativen Köpfen vor sich gegangen sein muss, lässt sich teilweise anhand von „Voyage Voyage“ nachvollziehen. Mit großer Euphorie bündelt die LP Impulse aus 40 Jahren Musikgeschichte, setzt den Fokus innerhalb der zehn Songs aber klar in Richtung Synthiepop der Achtziger. COMA scheuen sich nicht, ihre Tracks mit Melodien zu unterfüttern und sie somit bewusst in Kontrast zu dem zu setzen, was in gefeierten Clubs der deutschen Hauptstadt aus den Boxen dröhnt. Es ist genau dieser Ansatz, dem „Voyage Voyage“ seine Lebendigkeit zu verdanken hat. Eine Lebendigkeit, die mit Innovationsgeist, Stilsicherheit und Trendbewusstsein absolut vereinbar ist.


GEWINNSPIEL

Wir verlosen ein CD-Exemplar von COMAs „Voyage Voyage“, das uns das City Slang zur Verfügung gestellt hat. Um dieses zu gewinnen, könnt ihr wie folgt an der entsprechenden Verlosung teilnehmen.

Möglichkeit 1: Liket unsere Facebookseite und kommentiert das dort befindliche Gewinnspiel-Foto.

Möglichkeit 2: Schickt uns eine Mail mit dem Betreff „Voyage Voyage“ an kontakt.ehin@gmail.com. (Dies dürft ihr auch tun, wenn ihr bereits über Facebook mitgemacht habt.)

Teilnahmeschluss ist der kommende Sonntag, der 24.11.2019.
Die Ermittlung des Gewinners erfolgt per Zufall. Wir verschicken unsere Preise nur innerhalb Deutschlands und der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Viel Erfolg!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: