PREMIERE: 4 Guys From The Future „Reason Of Man“

Zukunft – ein Wort, dessen Bedeutung sich uns wohl nie ganz erschließen wird. Warum? Weil in ihm mehr Ungewissheit steckt, als in jedem anderen. Das macht Angst und stiftet Verwirrung. Anstatt sich mit dem Hier und Jetzt sowie den Fehlern auseinanderzusetzen, die wir täglich begehen, träumen wir von einem sorgenfreien Morgen. Gleichzeitig missachten wir aber großzügig, was wir tun müssten, damit dieses Morgen überhaupt existieren kann. Bjarke Porsmose, der Kopf hinter dem dänischen Projekt 4 Guys From The Future, versucht sich derweilen in kreativer Weitsicht. Im Song „Reason Of Man“, dem Eröffnungsstück und der ersten Vorabsingle vom kommenden Album „H E A D S P A C E“ (VÖ: 09.11.2018), zieht er beispielsweise sein ganz eigenes Resümee hinsichtlich der aktuellen Lage auf unserem Planeten.

„Das 21. Jahrhundert scheint ein komplettes Durcheinander zu sein. Ein zerbrochener Spiegel, was unsere Wertvorstellungen betrifft. Es gibt eine riesige Kluft zwischen dem, wie wir unserer Leben wahrnehmen, und den Schlüssen, die wir daraus ziehen. Zwischen dem Versuch, das existenzielle Chaos zu beherrschen oder ihm zu entfliehen. Für ‚Reason Of Man‘ näherte ich mich diesem Thema auf einer recht spezifischen Ebene, indem ich zwei Handlungsstränge miteinander verband. Eine Lovestory und eine Geschichte, die sich mit der Beziehung zwischen einem Terroristen und seinem Opfer beschäftigt. Ich wollte keinen moralistischen Text. Es scheint, als diene die menschliche Vernunft heutzutage nur noch externen Impulsen. Die Frage ist, wie wir damit umgehen.“

Lassen wir uns also von „Reason Of Man“ inspirieren. Vielleicht vermag es unsere heutige Songpremiere ja sogar, den einen oder anderen Gedanken anzustoßen, der später eine Lawine ins Rollen bringen wird, die unsere Welt nachhaltig beeinflussen wird.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: