WIN: Editors „Violence“

Die Songs auf „Violence“, dem sechsten Studioalbum der Editors, flirren wie ein unter Strom gesetzter Elektrozaun, der im Regen zu knistern und knacken beginnt.

Es gibt ein paar Namen im Independentrockbereich, die auch über die krisengeplagten Jahre hinweg kaum an Wertigkeit verloren haben. Zu diesen zählen ohne Frage Tom Smith, Russell Leetch, Ed Lay, Justin Lockey und Elliott Williams. Ungeachtet aller Geschmacksverlagerungen seitens des Publikums ist es dem Quintett stets gelungen, seinen Stil in einer Art und Weise voranzutreiben, der die Massen begeistern konnte, ohne dafür am eigenen Anspruch Abstriche machen zu müssen. Auf „Violence“ klingen die Editors noch genauso frisch, innovativ und aufregend wie zu Zeiten ihres Erfolgsdebüts „The Back Room“ (2005). Allerdings haben sie deutlich an Opulenz und Tempo zugelegt und Einflüsse aus New Wave, Electro und Post-Punk gekonnt in ihr Werk integriert, statt sich diesen trendkonformen Genres zu verweigern. Smith und Co. nutzen deren Vorzüge vollends aus und gönnen dem Hörer auf „Violence“ kaum eine Pause. Vor allem zu Beginn wütet die Platte mit voller Wucht. Dadurch gelingt es, den negativen Beigeschmack des Begriffs Stadiumrock etwas zu entschärfen. Immerhin scheinen Tracks wie „Magazine“ oder „Hallelujah (So Low)“ tatsächlich für die große Bühne gemacht. Erst mit einer ausgefeilten Neuauflage des Stückes, „No Sound But The Wind“, das bereits Teil des Soundtracks zum dritten Twilight-Film „New Moon – Biss zur Mittagsstunde“ war, legt sich der Aufruhr und die Editors schlagen ruhigere Töne an – wenngleich nicht minder fulminant.


GEWINNSPIEL

Wir verlosen ein CD-Exemplar von „Violence“ von den Editors, das uns [PIAS] Germany zur Verfügung gestellt hat. Um dieses zu gewinnen, könnt ihr wie folgt an der entsprechenden Verlosung teilnehmen.

Möglichkeit 1: Liket unsere Facebookseite und kommentiert das dort befindliche Gewinnspiel-Foto.

Möglichkeit 2: Schickt uns eine Mail mit dem Betreff „Violence“ an kontakt.ehin@gmail.com. (Dies dürft ihr auch tun, wenn ihr bereits über Facebook mitgemacht habt.)

Teilnahmeschluss ist der kommende Sonntag, der 18.03.2018.
Die Ermittlung des Gewinners erfolgt per Zufall. Wir verschicken unsere Preise nur innerhalb Deutschlands und der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Viel Erfolg!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: